Jetzt klappen auch die Hürden im Mehrkampf

Seit vielen Jahren ist der Mehrkampf meine größte Leidenschaft, jedoch habe ich mich vor einer bestimmten Disziplin immer unsicher gefühlt und hätte sie am liebsten ausgelassen. Das waren die Hürden.

Durch schlechte Erfahrungen mit den Hürden habe ich einen immer größeren Respekt vor ihnen entwickelt, wobei nicht die Technik das Problem war, sondern das Anlaufen der ersten beiden Hürden.

Besonders schlimm war diese Angst bei Wettkämpfen, weshalb mein Trainer ein Treffen mit Frank arrangierte. Ich habe mich sehr verstanden gefühlt und konnte mich Frank schnell anvertrauen.

Seit dem Mentalcoaching kann ich viel lockerer und sicherer in den Wettkampf gehen und konnte sogar nach dem Coaching meine neue persönliche Bestleistung in den Hürden laufen.
Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Leni Herter, LG Steinlach-Zollern