Mit der LG Steinlach-Zollern zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschafen 2019

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Mehrkampf Meisterschaften der Aktiven und U23 in Bietigheim-Bissingen statt. Als Mentalcoach durfte ich das Team der LG Steinlach-Zollern in der Vorbereitung und während der Meisterschaft betreuen.

Ziel war es, die Athletinnen und Athleten mental zu unterstützen und positive Impulse zu setzen. Mit wingwave Coaching wurden Ängste, Blockaden und hinderliche Glaubensätze aufgelöst und durch Neuroathletik disziplinspezifisch unterstützt.

Es gab an beiden Tagen persönliche Bestleistungen, über die ich mich riesig freue und sehr stolz bin, dass ich einen Beitrag dazu leisten konnte.

Meine absoluten Highlights der Veranstaltung sind die 7118 Punkte von Niklas Kretschmer und die persönliche Bestzeit von Jana Mees über die 800m. Niklas schaffte es mit einigen persönlichen Bestleistungen erstmals die 7000 Punkte-Marke zu knacken und konnte sich mit der Silbermedaille belohnen. Jana lief mit neuer persönlicher Bestzeit von 2:15,38 min am gesamten Feld vorbei und mit deutlichem Vorsprung ins Ziel. Wahnsinn, da haben selbst mir die Worte gefehlt!

Ein großes Lob auch an den mitgereisten Fanclub bestehend aus Eltern, Freunden und weiteren Athleten, die bis zum Schluss ordentlich für Stimmung gesorgt haben und eine riesengroße Unterstützung waren. Thumbs Up!



Ich möchte mich bei allen Athletinnen und Athleten, dem Trainerteam um Martin Grundmann für ihr Vertrauen und die hervorragende Zusammenarbeit bedanken. Am kommenden Wochenende gehen die U18-Athleten der LG Steinlach-Zollern bei den deutschen Mehrkampf Meisterschaften in Ulm an den Start. Ich wünsche euch allen viel Erfolg, danach wundervolle Ferien und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison.

Am kommenden Wochenende gehen die U18-Athleten der LG Steinlach-Zollern bei den deutschen Mehrkampf Meisterschaften in Ulm an den Start. Ich wünsche euch allen viel Erfolg, danach wundervolle Ferien und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison.

Hier geht es zum Bericht der LG Steinlach-Zollern.