Nach Stichwort: Motivation

Jetzt klappen auch die Hürden im Mehrkampf

Seit vielen Jahren ist der Mehrkampf meine größte Leidenschaft, jedoch habe ich mich vor einer bestimmten Disziplin immer unsicher gefühlt und hätte sie am liebsten ausgelassen. Das waren die Hürden.

Durch schlechte Erfahrungen mit den Hürden habe ich einen immer größeren Respekt vor ihnen entwickelt, wobei nicht die Technik das Problem war, sondern das Anlaufen der ersten beiden Hürden.

Besonders schlimm war diese Angst bei Wettkämpfen, weshalb mein Trainer ein Treffen mit Frank arrangierte. Ich habe mich sehr verstanden gefühlt und konnte mich Frank schnell anvertrauen.

Seit dem Mentalcoaching kann ich viel lockerer und sicherer in den Wettkampf gehen und konnte sogar nach dem Coaching meine neue persönliche Bestleistung in den Hürden laufen.
Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Leni Herter, LG Steinlach-Zollern

Neuroathletik-Training im Sprint

Am Samstag stand für die Sprintgruppe von Valerij Bauer zu den Zugunterstützungs- und Zugwiderstandsläufen auch Neuroathletik auf dem Programm. Der Fokus lag auf dem propriozeptivem und vestibulärem System. Ziel des Trainings ist die Gelenkskontrolle und die Beschleunigungsprozesse zu verbessern. Vielen Dank an Valerij Bauer (Landestrainer Sprint), Lisa Nippgen (MTG Mannheim), Emilie Meier (MTG Mannheim) und Moritz Isola (TSG Niefern). Es hat super viel Spaß gemacht mit euch zu arbeiten!

Mit der Neuroathletik trainierst und optimierst du drei wichtige Systeme, die für deine sportlichen Leistungen maßgeblich sind. Dazu gehören das visuelle System zur Orientierung im Raum, das vestibuläre System für Gleichgewicht (Stabilisierung und Geschwindigkeit) und das propriozeptive System für die Eigenwahrnehmung der Bewegung (Gelenkskontrolle). Bevor du eine Bewegung ausführst, wird von deinem Gehirn ein Abbild davon erzeugt, wie diese Bewegung durchgeführt werden soll. Stuft dein Gehirn diese Bewegung als nicht sicher ein, werden Schutzmaßnahmen ergriffen. Beispielweise wird die Kraft reduziert und es kommt Bewegungseinschränkungen. Die Folge sind u. a. Verspannungen, eingeschränkte Beweglichkeit, Schmerzen und Verletzungen. Fakt ist du wirst nicht deine optimale Leistung erbringen können. Durch Neuroathletik beugst du Verletzungen vor und kannst deine Leistung optimieren. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Häufig kommen Athleten nach Sportverletzungen zu mir oder wenn Bewegungsabläufe nicht so funktionieren, wie sie sollen. Zuerst lösen wir über Coaching (z. B. wingwave) die mentalen Blockaden auf und optimieren dann über die Neuroathletik.

Athlete’s Power Playlist ist online!

Unsere kunterbunte Power Playlist ist nun online! Es sind über 140 cooles Songs zusammengekommen. Herzlichen Dank an euch alle für‘s Mitmachen. Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Anhören unserer Powersongs und bin neugierig wie euch die Playlist gefällt.

Den Link findet ihr hier oder ihr schaut direkt auf Spotify unter „Athlete’s Power Playlist“ vorbei.

Herzliche Grüße und bleibt gesund!

Euer Frank

Aktion: Athlete’s Power Playlist

Mentaltraining ist für alle Sportler und Athleten ein wichtiger Baustein.
Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Emotionen Freude und Glück die stärksten Partner bei der Zielerreichung sind – egal ob im Training oder im Wettkampf. Musik ist das perfekte Mittel, um diese Emotionen hervorzurufen.
So hat jeder Sportler seine „Power Songs“ die dabei helfen
– im Training am Ball zu bleiben
– beim WarmUp und im Wettkampf Kraft zu tanken
– nach einem verhauenen Versuch … einem verkorksten Spiel … einem schlechten Wettkampf … einem doofen Training mental und körperlich wieder aufzustehen und mit positiver Energie weiterzumachen.
Lasst uns die gebündelte Kraft aller Eurer Power Songs in einer Playlist zusammenfügen. Tragt zur Freude, zum Glück und zum Erfolg der Sportler bei, die auf unsere erstellte Playlist zurückgreifen werden.
Wirkt übrigens auch bei Nicht-Sportlern – deswegen kann und darf jeder mitmachen:

1. Like diesen Beitrag
2. Folge Isola Coaching
3. Nenne mir in den Kommentaren Dein persönliches Power-Lied (Titel und Interpret), das Dir Freude, Energie und gute Laune spendet.
4. Sei gespannt auf das Ergebnis auf Spotify.

Abitur – Prüfungsangst, Prüfungsstress… „Coaching gegen Stress, Blockaden und Angst im Abitur, bei schriftlicher oder mündlicher Prüfung“

Die Vorbereitungen für das Abitur sind bereits voll in Gang und die schriftlichen Prüfungen in den Gymnasien starten schon im April. Manche Schüler gehen mit Angst und Denkblockaden in die bevorstehenden Prüfungen. Das muss nicht sein.

Mit gestärktem Selbstvertrauen, mehr innerer Ruhe und Leichtigkeit das Abitur zu meistern, dabei helfe ich dir gerne. Oft reicht ein Coaching aus, um Blockaden und Ängste aufzulösen und du kannst dein ganzes Wissen abrufen.

Hast du Interesse, dann sprich mich einfach an!

Weitere Informationen findest hier!

Wie läuft so ein Coaching ab? Was passiert da genau? Wo kommen diese Ängste und Blockaden her? Wie werden die Ängste und Blockaden aufgelöst? …?

Im folgenden Beitrag findest du ein Beispiel wie Coaching hilft diese Ängste und Blockaden abzubauen. Der Beitrag zum Thema Prüfungsangst ist auf mehrere Folgen aufgeteilt, daher habe ich die entsprechenden Zeitabschnitte angegeben.

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 1/6 (1:48 – 10:03)

–>https://www.youtube.com/watch?v=cGkxDG54i6U

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 2/6 (07:26 – 08:50)

–>https://www.youtube.com/watch?v=PO3R09gyF74

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 3/6 (01:08 – 3:32)

–>https://www.youtube.com/watch?v=vzvWKwj2nLw

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 5/6 (3:24 – 5:34)

–>https://www.youtube.com/watch?v=479b_SfTkpc

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 6/6 (0:08 – 1:30)

–>https://www.youtube.com/watch?v=Il0l7t_S5YU

Was sagen meine Kunden nach einem Coaching? Bist du neugierig geworden dann findest du hier das Feedback!

Abitur – Prüfungsangst, Prüfungsstress… „Coaching gegen Stress, Blockaden und Angst im Abitur, bei schriftlicher oder mündlicher Prüfung“

Die Vorbereitungen für das Abitur sind bereits voll in Gang und die schriftlichen Prüfungen in den Gymnasien starten schon im April. Manche Schüler gehen mit Angst und Denkblockaden in die bevorstehenden Prüfungen. Das muss nicht sein.

Mit gestärktem Selbstvertrauen, mehr innerer Ruhe und Leichtigkeit das Abitur zu meistern, dabei helfe ich dir gerne. Oft reicht ein Coaching aus, um Blockaden und Ängste aufzulösen und du kannst dein ganzes Wissen abrufen. Hast du Interesse, dann sprich mich einfach an!

Weitere Informationen findest hier!

Wie läuft so ein Coaching ab? Was passiert da genau? Wo kommen diese Ängste und Blockaden her? Wie werden die Ängste und Blockaden aufgelöst? …?

Im folgenden Beitrag findest du ein Beispiel wie Coaching hilft diese Ängste und Blockaden abzubauen. Der Beitrag zum Thema Prüfungsangst ist auf mehrere Folgen aufgeteilt, daher habe ich die entsprechenden Zeitabschnitte angegeben.

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 1/6 (1:48 – 10:03)

–>https://www.youtube.com/watch?v=cGkxDG54i6U

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 2/6 (07:26 – 08:50)

–>https://www.youtube.com/watch?v=PO3R09gyF74

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 3/6 (01:08 – 3:32)

–>https://www.youtube.com/watch?v=vzvWKwj2nLw

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 5/6 (3:24 – 5:34)

–>https://www.youtube.com/watch?v=479b_SfTkpc

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 6/6 (0:08 – 1:30)

–>https://www.youtube.com/watch?v=Il0l7t_S5YU

Was sagen meine Kunden nach einem Coaching? Bist du neugierig geworden dann findest du hier das Feedback!

Prüfungsangst aufgelöst und alten Ballast losgelassen!

Schon seit mehreren Jahren kämpfte ich in der Schule mit massiven Prüfungsängsten. Mein Puls erhöhte sich, mein Herz schlug schneller, Magenschmerzen machten sich breit und ein starkes Unwohlsein verbreitete sich immer weiter in meinem Körper. Teilweise so stark, dass ich während den Prüfungen durchgehend weinen musste, weil ich die Situation nicht ausgehalten habe. Dementsprechend waren auch meine Noten.

Irgendwann wusste ich, ich muss aktiv etwas ändern. Zuerst kaufte ich mir Ratgeber, wodurch es kaum besser wurde. Die Prüfungspaniken sind geblieben. Durch Xing bin ich aus Zufall auf Frank Isola gestoßen. Seit der ersten Sitzung hatte ich ein gutes Gefühl bei ihm. Ich konnte Vertrauen aufbauen und hatte jederzeit das Gefühl, dass alles was ich sagte bei ihm gut aufgehoben ist.

Während dem Coaching sind wir auf mehrere Traumen meiner Kindheit gestoßen. Dabei verarbeiteten wir Mobbingattacken und ausgelieferte negative Situationen. Zusätzlich haben wir es geschafft eine starke Angst zu lösen, die ich meinem Vater und meinem Bruder gegenüber verspürte. Schritt für Schritt nahmen wir uns die Puzzelteile vor und verarbeiteten diese. Dabei gab mir Frank sehr viele Tipps, die mich bei der Verarbeitung sehr unterstützt haben. Nach mehreren Stunden hatten wir alle Puzzelteile erfolgreich verarbeitet.

Selbst im Nachhinein hat sich Frank um mich gekümmert und gefragt, wie es mir geht und mir bei schlechteren Tagen auch immer weitergeholfen. Mit der Zeit haben mich die Situationen immer weniger belastet. Teilweise waren mir nach dem Coaching Dinge oder Sachen egal, die früher eine panische Angst ausgelöst hatten (wie z. B. mein Vater). Nach ein paar Monaten standen wieder Prüfungen an. Tage zuvor war ich zwar nervös, aber auf einer viel angenehmeren Art als ich es früher immer verspürte.  Unmittelbar vor der Prüfung wendete ich Tipps von Frank an und fühlte mich weder ausgeliefert, noch hatte ich das Bedürfnis sofort los zu weinen, wie ich es früher getan hätte. Während der Prüfung konnte ich mich viel besser auf den Inhalt der Klausur konzentrieren, statt wie früher, zu hoffen, dass die Situation bald endet.

Das Coaching hat mein Leben verändert und abgesehen davon, dass es meine Prüfungsangst beseitigt hat, hat es auch sehr viele negative Erfahrungen von mir lösen können. Dafür bin ich Frank heute sehr dankbar.

                                                                                                       Anonym, Karlsruhe

Messe-Nachlese „do.IT“ die Azubimesse für IT- und Medienberufe im Innotec Pforzheim

Am 20. Oktober 2018 von 10 – 14 Uhr veranstaltete der städtische Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP), in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, zum zweiten Mal eine Azubimesse für IT- und Medienberufe im Innotec Pforzheim, die „do.IT“.
Auf der do.IT können Schülerinnen und Schüler erleben, wie spannend, interessant und zukunftsfähig die IT- und Medienbranche ist. Die Ausbildungsmesse bietet sich als gute Möglichkeit an, Unternehmen kennenzulernen und sich persönlich über Ausbildungsberufe und berufliche Perspektiven in Pforzheimer IT- und Medienunternehmen zu informieren.

Als Coach begleite ich Menschen, Teams und Unternehmen bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung und Zielerreichung. Ich helfe Schülern, Abiturienten und Studenten ihre Ängste und Blockaden in Prüfungssituationen aufzulösen. Mit der einfachen und erfolgreichen wingwave® Methode kann diese Prüfungsangst überwunden werden. Die Stresswirkungen verschwinden spürbar und mit mehr Selbstvertrauen verläuft die nächste Prüfung viel entspannter.

Die wingwave® Methode wird ebenfalls im Business wie auch bei Künstlern und Sportlern angewendet. Weitere Anwendungsgebiete sind Lebensplanung, Auftrittscoaching, Flug- und Höhenangst, Blackout, Lampenfieber und Panikattacken.

Mein Thema „Prüfungen locker und entspannt meistern“: Die nächsten Prüfungen stehen kurz bevor und schon allein beim Gedanken an die Vorbereitung und die eigentliche Prüfung, werden negative Gefühle und Stressreaktionen ausgelöst. Hier erlebt ihr eine Methode, welche die damit verbundenen Ängste und Blockaden auflöst. Die Stresswirkungen verschwinden spürbar und so meistert ihr eure nächste Prüfung mit klarem Kopf, viel entspannter und wesentlich befreiter.

 

„Locker über die nächste Höhe“

Hier ein tolles Feedback zum Thema Sport- und Mental Coaching:

Raul Spank beschreibt den Hochsprung als eine Mischung aus psychologischem Taktieren, Kraft und Eleganz. Gerade dem psychologischen Druck dem man ausgesetzt ist, da einem nur 3 Versuche pro Höhe zur Verfügung stehen, konnte ich nicht immer standhalten. Oft kam in den entscheidenden Momenten vor dem Sprung eine Blockade, die ein erfolgreiches Überwinden der Höhe verhinderte. Mit Hilfe unseres Coachs Frank ist es mir gelungen diese Blockade zu lösen und die volle Konzentration auf den Sprung zu übertragen, ohne Druck. Bei vielen Wettkämpfen hat mir dies sehr geholfen, Danke dafür!

Herzlichen Dank an Patrick aus Pforzheim für das tolle Feedback.

Meinen aktuellen Flyer zum Thema Sportcoaching können Sie hier downloaden!

« Older Entries