Einträge nach Monat sortiert: Juni 2015

Souverän durch die Führerscheinprüfung!

 

Führerschein_übergeben_#55886322_Jürgen Fälchle_gerahmt

Trotz guter Vorbereitung auf meine Führerscheinprüfung, bin ich durchgefallen. Eigentlich war ich mir sicher, dass das alles kein Problem werden sollte. Mit diesem sicheren Gefühl bin ich in der Prüfung losgefahren. Nach und nach kam immer mehr die Aufregung. Als ich in der Prüfung seitlich einparken musste, hat es beim ersten Versuch nicht funktioniert. Die Aufregung überrollte mich förmlich. Beim Korrigieren des Einparkmanövers, schaltete mein Kopf vor lauter Stress ab. Es funktionierte wieder nicht. Eine große Unsicherheit kam in mir auf, Gedanken, die in mir Selbstzweifel hervorriefen. Dieser eine Satz hing fest in meinem Kopf wie eine Klette „Wegen so einer blöden Sache darf ich ja nicht durchfallen!“. Die Aufregung und der Zweifel machten sich sichtbar. Zittern am ganzen Körper, sowie ein drückendes Magengefühl machten mir die Situation nicht leichter. Die Ungeduld des Fahrlehrers und des Prüfers saß fest in meinem Nacken. Das war’s!

Für mich war klar, dass ich von diesem Gefühl im Nachtermin meiner Fahrprüfung nicht nochmals überrollt werden wollte. Zudem wusste ich nicht genau, was in mir diesen Stress genau hervorgerufen hat. Also konnte ich ihn nicht selbst bekämpfen. Mir kam der Entschluss professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich hatte schon zuvor sehr gute Erfahrungen mit dem Mentalcoaching von Frank Isola gemacht. Für mich war klar, dass er mir auf jeden Fall weiterhelfen kann.

Die Stimmung im Coaching war sehr angenehm. Durch Franks natürliche und äußerst freundliche Art, fiel es mir nicht schwer, ihm meine Ängste anzuvertrauen. Ich wusste, ich kann ihm vertrauen und jeder Zeit die Sitzung unterbrechen, wenn es mir zu viel werden würde. Ich schilderte ihm den Vorfall und zusammen konnten wir meine Ängste finden und sie mir nehmen. Er gab mir neues Selbstvertrauen, Tipps und Tricks, die ich gegen meinen Feind – die Nervosität- in der nächsten Prüfung anwenden konnte. Frank half mir, mir eine Prüfung vorzustellen, in der ich mein eigener Herr über meine Gefühlslage bin. Am Ende der Sitzung war ich müde, es war anstrengend, doch umso fröhlicher und befreiter beendeten wir das Treffen. Freude kam in mir auf. Die Erleichterung war zu spüren, als hätte man mir eine Last abgenommen.

Der Tag der Prüfung ist gekommen. Ich ging souverän, sicher und mit klarem Kopf in die Prüfung. So wie ich es mir zuvor nur bei Frank in meinem Kopf hatte vorstellen können. Mein Körper tat, was er soll. Zu Beginn der Fahrprüfung, kam wieder ein leichtes Unwohlsein auf, doch dies verflüchtigte sich schnell. Ich wusste, ich kann das! Auch das seitliche Einparken machte mir keine Probleme. Am Ende der Fahrprüfung durchströmte mich Freude, aber auch Dankbarkeit, denn ich wusste, dass es ohne Frank nicht leicht geworden wäre.

Ich kann jedem empfehlen eine solche Coaching-Erfahrung zu machen. Frank ist ein sehr talentierter Coach, dem man vertrauen kann! Egal was für Ängste euch begleiten, Frank Isola ist der richtige Ansprechpartner.

Danke an meine(n) Klientin/Klienten, dass ich die selbstgeschriebene Geschichte veröffentlichen darf!