Einträge nach Monat sortiert: Januar 2015

Spiegel TV-Beitrag zum Thema wingwave coaching©

ww_logo_cmykBeitrag zum Thema ‚Panikattacken: Wenn Angst den Alltag beherrscht‘.

wingwave-Auftrittscoaching gegen Redeangst ist als eines von mehreren Beispielen dabei!

Sendetermin: Sonntag, den 25. Januar 2015, 23.15 Uhr, SPIEGEL TV Magazin auf RTL.

http://www.spiegel.de/sptv/spiegel-tv-magazin-naechste-sendung-panikattacken-a-1014132.html

Reinschauen lohnt sich!

Den wingwave Coach in ihrer Nähe finden sie unter:

http://wingwave.com/coach-finder.html

Versagensangst vor einer anstehenden Prüfung, nur noch 5 Tage bis zur Prüfung, „Schaffe ich das alles?“

Lernen_klein

In 5 Tagen ist es soweit….in 5 Tagen!!!
Die Prüfungen, auf die ich mich seit Wochen vorbereite, stehen an. Ich denke an nichts anderes mehr als diese verdammten Klausuren – morgens, wenn ich aufstehe, mittags und schließlich abends, wenn ich ins Bett gehe. Mein Leben besteht quasi nur noch aus Lernen: LERNEN, LERNEN, LERNEN!

Angst macht sich breit: Schaffe ich das alles? Habe ich genug gelernt? Habe ich das Richtige gelernt?

Nachts kann ich nicht mehr richtig schlafen – ständig denke ich an die Prüfungen und diese quälenden Fragen verfolgen mich. Manchmal habe ich Albträume, in denen ich mir vorstelle die Prüfung nicht zu bestehen oder etwas komplett Falsches gelernt zu haben.

Stärke_kleinZur Ruhe komme ich gar nicht mehr. Bei allem was ich tue, das nichts mit Lernen zu tun hat, holt mich das schlechte Gewissen „ich könnte ja noch mehr lernen“ wieder ein.

Ruhig schlafen und selbstsicher auftreten mit der Gewissheit „Ich habe genug gelernt, ich kann das!“, stellt für viele eine große Erleichterung dar. Viele Schüler und Studenten wünschen sich in solchen Phasen mehr innere Ruhe und mehr Selbstbewusstsein, um die anstehenden Prüfungen und Klausuren zu meistern. Gerne begleite ich Sie dabei und helfe Ihnen zu neuer Stärke.

Haben Sie Interesse, dann sprechen Sie mich an!

Prüfungen stehen an – Überforderung und Leistungsdruck

Prüfungsstress_Blog_01_vorher_kleinIn ein paar Wochen ist es wieder soweit, die Prüfungen stehen an. So langsam sollte ich einmal mit dem Lernen beginnen… Doch wo soll ich bloß anfangen bei so vielen Fächern? Verdammt – vielleicht wäre es besser gewesen schon viel früher anzufangen. Nachts habe ich Angst dem Druck nicht standhalten zu können. Die anderen haben schon so viel gelernt! Schaffe ich das jetzt überhaupt noch? Ich brauche diesmal gute Noten; wenn ich durch die Matheklausur durchfalle, war’s das mit dem Studium.

Ich selbst setze mir immer sehr hohe Ziele. Schließlich will ich vor meiner Familie und meinen Freunden gut da stehen. Seit der ersten Minute des Studiums fühle ich mich unter Druck gesetzt – nur die besten 20% bekommen die Zulassung für einen Masterstudienplatz. Das letzte Semester lief alles andere als gut. So kann es nicht weitergehen.

Was habe ich falsch gemacht? Was kann ich dieses Mal besser machen? Wie bringe ich Struktur in mein persönliches Lernen? Was ist wichtig, was unwichtig?

Prüfungsstress_Blog_01_danach_kleinMein Coaching hilft Ihnen diese Fragen zu beantworten und sich klarer und strukturierter auf Ihre Prüfungen vorzubereiten. Sie arbeiten konzentrierter und fokussierter auf die Klausur hin und können alle unwichtigen Dinge ausblenden. Ängste und Blockaden lösen sich auf. Schreiben Sie Ihre nächste Klausur mit mehr Ruhe, Motivation, Gelassenheit und mit viel mehr Selbstbewusstsein.

Haben Sie Interesse, dann sprechen Sie mich an!