Nicht nur durch hartes Training kommt man zum Erfolg!

Wieder mal habe ich ein tolles Feedback erhalten, dass ich veröffentlichen darf!

Ich bin seit frühen Kinderjahren im Kampfsport (auch auf Wettkämpfen) tätig und war dort auch sehr erfolgreich. Im vergangenen Jahr liefen meine Kämpfe allerdings alles andere als gut. Ich war trainierter denn je, doch es sollte einfach nicht sein und ich verlor einen Kampf nach dem anderen. Ich wusste, dass ich etwas ändern musste, da ich stark an mir selbst zweifelte. Nach einem Gespräch mit meiner Mutter empfahl sie mir mal Frank zu schreiben, denn sie wusste von früherer Zeit aus der Leichtathletik meiner Schwester, dass Frank sich mit sowas beschäftigte. Nach einem weiteren Gespräch mit einem sehr guten Kumpel, der bei der SG Pforzheim/Eutingen Handball spielt und ebenfalls schon bei Frank war, wusste ich, dass dies vielleicht eine Möglichkeit wäre.

Anfangs war ich etwas skeptisch, doch Frank überzeugte mich durch seine offene und ehrliche Art sehr schnell davon, dass er mir helfen kann. Die wingwave Methode hatte ich zuvor noch nie gehört, doch sie klang erfolgsversprechend. Wir begannen mit einer Sitzung und zwei Wochen später folgte noch eine Zweite. Frank war sehr beeindruckend in seiner Arbeit, denn durch seine warmherzige Art fühlte ich mich von Anfang an wohl und es war eine freundschaftliche Atmosphäre, als ob man sich schon ewig kennen würde. Dabei hatte ich keinerlei Problem mich voll und ganz zu offenbaren und zu öffnen.

Nach den Sitzungen fühlte ich mich oft etwas durcheinander, was sich nach geringer Zeit schnell wieder legte. Ich erledigte meine „Hausaufgaben“, die ich von Frank aufbekam und war so immer bereit für die nächste Sitzung.

Als die Sitzungen abgeschlossen waren, war ich bereit für ein kurz darauf folgendes internationales Turnier. Ich machte vor dem Kampf mein Programm, dass ich mit Frank ausgemacht hatte und war bereit. Leider verlor ich den ersten Kampf direkt und die Enttäuschung und die Selbstzweifel waren wieder da. Nach einer kurzen Zeit für mich alleine und mehreren Wiederholungen meines Programmes von Frank machte es Klick in meinem Kopf und ich war sowas von bereit für den nächsten Kampf. Hochkonzentriert und motiviert erkämpfte ich mir den Sieg. In dieser Verfassung siegte ich auch noch in den nächsten beiden Kämpfen und belegte somit den dritten Platz bei einem hochangesehenen internationalen Turnier. Ohne die Unterstützung von Frank wäre diese Platzierung nicht möglich gewesen.

S., Pforzheim

 

 

 

 

 

Prüfungsangst ist wie weggewedelt!

Wieder mal habe ich ein tolles Feedback erhalten, dass ich veröffentlichen darf!

Bereits in der Schule hatte ich öfter Prüfungsängste. Als ich dann durch die praktische Fahrprüfung fiel, baute sich so ein Berg vor mir auf, dass ich am liebsten keinen weiteren Versuch gemacht hätte. Die Fahrschule riet mir Hilfe bei Frank Isola zu suchen. Das Beratungsgespräch besuchte ich mit meiner Mutter, hier wurde uns genauestens erklärt wie Frank arbeitet. Wir konnten uns einen super Eindruck verschaffen und ich blieb auch gleich zur ersten Stunde da. Die Sitzungen empfand ich als sehr entspannend, ich hatte gleich Vertrauen fassen können und auch weil ich sicher sein konnte, dass Frank alles vertraulich behandelt, konnte ich meine Ängste äußern. Frank meinte, es könnte sein, dass ich gleich nach der ersten Sitzung Veränderungen bemerke und tatsächlich habe ich erst einmal mein Zimmer aufgeräumt, dass hatte ich schon eine Weile nicht mehr getan. Schon nach der 2. Sitzung gelang es uns dann den Knoten zu lösen.

Zum nächsten Prüfungstermin ging ich viel ruhiger, beherzigte alle Ratschläge von Frank und nach nicht mal 40 Minuten hatte ich die Prüfung mit Erfolg bestanden. Ich hoffe, dass mir die Erfahrung mit Wingwave auch in zukünftigen Situationen hilft und kann das Coaching nur empfehlen.

L., 19 Jahre

Abitur – Prüfungsangst, Prüfungsstress… „Coaching gegen Stress, Blockaden und Angst im Abitur, bei schriftlicher oder mündlicher Prüfung“

Die Vorbereitungen für das Abitur sind bereits voll in Gang und die schriftlichen Prüfungen in den beruflichen Gymnasien starten noch diese Woche. Manche Schüler gehen mit Angst und Denkblockaden in die bevorstehenden Prüfungen. Das muss nicht sein.

Mit gestärktem Selbstvertrauen, mehr innerer Ruhe und Leichtigkeit das Abitur zu meistern, dabei helfe ich dir gerne. Oft reicht ein Coaching aus, um Blockaden und Ängste aufzulösen und du kannst dein ganzen Wissen abrufen. Hast du Interesse, dann sprich mich einfach an!

Weitere Informationen findest hier!

Wie läuft so ein Coaching ab? Was passiert da genau? Wo kommen diese Ängste und Blockaden her? Wie werden die Ängste und Blockaden aufgelöst? …?

Im folgenden Beitrag findest du ein Beispiel wie Coaching hilft diese Ängste und Blockaden abzubauen. Der Beitrag zum Thema Prüfungsangst ist auf mehrere Folgen aufgeteilt, daher habe ich die entsprechenden Zeitabschnitte angegeben.

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 1/6 (1:48 – 10:03)

–>https://www.youtube.com/watch?v=cGkxDG54i6U

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 2/6 (07:26 – 08:50)

–>https://www.youtube.com/watch?v=PO3R09gyF74

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 3/6 (01:08 – 3:32)

–>https://www.youtube.com/watch?v=vzvWKwj2nLw

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 5/6 (3:24 – 5:34)

–>https://www.youtube.com/watch?v=479b_SfTkpc

Turbo-Coaching gegen Stress und Angst 6/6 (0:08 – 1:30)

–>https://www.youtube.com/watch?v=Il0l7t_S5YU

Was sagen meine Kunden nach einem Coaching? Bist du neuierig geworden dann findest du hier das Feedback!

„Hilfe beim Verarbeiten einer Panikattacke“

Wieder mal habe ich ein tolles Feedback erhalten, dass ich gerne veröffentlichen darf!

Ich lernte am Abend vor meiner 4. Prüfung für die Uni am Schreibtisch, eigentlich nichts Schweres, nur auswendig lernen. Doch plötzlich merkte ich, dass Panik aufkam, ich hatte das Gefühl ich hatte zu spät mit dem Lernen begonnen, das würde ich nie schaffen. Hätte ich mich sammeln und konzentrieren können wäre das Ganze auch noch durchaus machbar gewesen, doch ich steigerte mich immer weiter in die negativen Gefühle hinein und bekam eine regelrechte Panikattacke. Ich bekam keine Luft mehr, hatte Herzrasen und habe am ganzen Körper gezittert. Eine furchtbare Erfahrung.

Leider konnte ich so die Prüfung nicht mitschreiben –  ich fühlte mich nicht im Stande dazu und war deswegen sehr niedergeschlagen, ich hatte Angst, dass dies vor den folgenden Prüfungen wieder passieren würde.

Ich erzählte Frank davon und wir machten schnell ein Treffen aus.

Wir arbeiteten die Situation Schritt für Schritt mit der Wingwave Methode auf und es half mir sehr dabei die Erinnerung und die damit verbundenen Gefühle zu akzeptieren und loszulassen.
Es fiel mir danach deutlich leichter mich auf die nächsten Prüfungen vorzubereiten und ich hatte keine Angst mehr mich den Prüfungssituationen zu stellen.

Ich finde es toll, dass Frank mich durch die Prüfungsphase begleitet hat und ich hatte das Gefühl es war ihm wichtig zu erfahren wie es mir geht.

Herzlichen Dank an A. aus Pforzheim!

Weitere Informationen zum Thema Prüfungsangst finden sie hier!

Locker an die zweite Führerscheinprüfung!

Hier ein tolles Feedback zum Thema Fahrschule – Füherscheinprüfung:

Die Führerscheinprüfung stand an. Und dann trat genau das ein, was man am wenigsten will: Ich bin durchgefallen. Meine Nerven lagen blank, in der Prüfungssituation habe ich versagt. Das erhöht natürlich die Angst vor der erneuten Prüfung enorm. Meine Cousine hat mir dann geraten, mich bei Frank Isola wegen eines Coachings zu melden. Also habe ich einen Termin bei ihm ausgemacht. Und das bereue ich nicht. Ich hatte vom ersten Moment an ein gutes Gefühl. Gleich nach dem angenehmen Vorgespräch, was ich mit Herrn Isola hatte, habe ich mich dazu entschlossen, das Coaching bei ihm zu machen. Das Vertrauen zu ihm war sofort da. Ich hatte zwar zuvor noch nichts von der wingwave-Methode gehört, aber mir wurden Ablauf und Infos dazu sehr gut erklärt.

Schon nach der ersten Sitzung habe ich eine deutliche Veränderung gespürt – ich war zuversichtlich und gelöst. Das Allerbeste: Bereits nach zwei Sitzungen hatte ich meinen Führerschein! Ich konnte in der Situation alles einsetzen, was ich beim Coaching gelernt und erfahren habe.

Abschließend kann ich sagen, dass ich richtig froh bin, das Coaching in Anspruch genommen zu haben. Sonst wäre ich niemals so locker an die zweite Prüfung rangegangen. Ich bin mir sicher, das Coaching wird mir auch bei anderen Problemen eine große Hilfe sein. Ganz lieben Dank nochmal dafür! Auch an meine Cousine für die Empfehlung.

Ein tolles Feedback, herzlichen Dank an A. aus Pforzheim!

Weitere Informationen zum Thema Prüfungsangst finden sie hier!

„Locker über die nächste Höhe“

Hier ein tolles Feedback zum Thema Sport- und Mental Coaching:

Raul Spank beschreibt den Hochsprung als eine Mischung aus psychologischem Taktieren, Kraft und Eleganz. Gerade dem psychologischen Druck dem man ausgesetzt ist, da einem nur 3 Versuche pro Höhe zur Verfügung stehen, konnte ich nicht immer standhalten. Oft kam in den entscheidenden Momenten vor dem Sprung eine Blockade, die ein erfolgreiches Überwinden der Höhe verhinderte. Mit Hilfe unseres Coachs Frank ist es mir gelungen diese Blockade zu lösen und die volle Konzentration auf den Sprung zu übertragen, ohne Druck. Bei vielen Wettkämpfen hat mir dies sehr geholfen, Danke dafür!

Herzlichen Dank an Patrick aus Pforzheim für das tolle Feedback.

Meinen aktuellen Flyer zum Thema Sportcoaching können Sie hier downloaden!

„Nach Blackout sicher in die nächste Prüfung“

Ein tolles Feedback, herzlichen Dank an eine(n) Klient(in) aus dem Enzkreis!

Ich hatte bei meiner ersten Prüfung an der Uni einen kompletten Blackout durch massive Prüfungsangst. Mir war vorher nicht bewusst, dass ich darunter leide, ich dachte immer diese extreme Nervosität wäre quasi normal. So war es ein großer Schreck in der Prüfung zu sitzen und plötzlich einen „leeren Kopf“ zu haben.

Ein guter Freund schlug mir am selben Abend vor, Frank zu kontaktieren, da ich noch sechs weitere Prüfungen vor mir hatte und mir gar nicht vorstellen konnte, diese überhaupt noch zu schreiben.
Frank und ich trafen uns spontan und ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt. Die Sitzung war für mich sehr emotional und da ich vorher noch nie etwas von der Wingwave Methode gehört hatte, war ich etwas unsicher ob es mir tatsächlich helfen würde.

Jedoch fühlte ich mich direkt nach der Sitzung schon deutlich besser und die Mathe Prüfung am nächsten Tag lief viel besser als erwartet. Ich war ruhiger und gesammelt, konnte mich deutlich besser konzentrieren und hatte nicht mehr diese extreme Panik.

Was mir besonders gefallen hat war, dass ich so einiges ansprechen konnte was mir auf dem Herzen lag und dass Frank sich die Zeit genommen hat bis alles für mich geklärt war.
Vielen Dank Frank für deine Hilfe und vor allem dafür, dass du mir so spontan geholfen hast!

Weitere Informationen zum Thema Prüfungsangst finden sie hier!

Er ist da …!

Schüler, Abiturienten, Studenten, Fahrschüler … Menschen mit Prüfungsängsten, aufgepasst!

Mein Flyer zum Thema Prüfungsangst ist fertig und veröffentlicht.

Wer mehr darüber wissen möchte, hat hier die Möglichkeit dazu!

Für weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.

Die ersten gedruckten Exemplare liegen bereits bei Tante Käthe in Eutingen sowie in Niefern bei „Optik Meier„, „Brittas, Schönes für Sie und Ihn“ sowie im „Tintenfass“ aus.

In Pforzheim sind die ersten Flyer im „Innotec-Pforzheim“ erhältlich.

« Older Entries